Kunzmann setzt sich beim GW Award durch

Kunzmann setzt sich beim GW Award durch

Innovative Konzepte, reibungslose Prozesse und überdurchschnittliche Kundenorientierung werden beim alljährlichen GW Award ausgezeichnet. Das Autohaus Kunzmann setzte sich gegen 70 Konkurrenten durch und gewann die beliebte Branchenauszeichnung. Drei weitere Händler wurden für ihre herausragenden Gebrauchtwagenkonzepte ausgezeichnet.

Lulei, Chefredakteurin der Gebrauchtwagen Praxis, begrüßte am vergangenen Montag die rund 160 Gäste im vollbesetzten Bockshorn in Würzburg, die gespannt auf die Verkündung des Siegers des diesjährigen GW Awards warteten. Mehr als 70 Unternehmen beteiligten sich am Wettbewerb, der jedes Jahr unter der Schirmherrschaft der Fachzeitschrift Gebrauchtwagen Praxis verliehen wird. Zusammen mit Vertretern der Kooperationspartner Real Garant, Santander Consumer Bank und Dekra wurden die Top-5 Betriebe besucht und nach ihren Konzepten bewertet. Schlussendlich kristallisierten sich vier Favoriten heraus: Das Autohaus Kunzmann aus Aschaffenburg, das Autohaus Jepsen aus Neutraubling, das Autohaus Schönauen aus Wuppertal sowie die AutoGalerie in Herford.

Zuerst wurde der dritte Preis verliehen. Dieser ging an den Junge-Sterne-Partner Autohaus Schönauen aus Wuppertal. Der Betrieb zeichnet sich vor allem durch die hohe Kundenorientierung und die Philosophie „Alles aus einer Hand“ aus.

Auf dem zweiten Platz landete das Autohaus Jepsen aus Neutraubling. Das Audi-Zentrum setzt mit großem Erfolg das Gebrauchtwagen-plus-Konzept der Audi AG um und steht mit der Philosophie „Kompromisslos Audi“ uneingeschränkt hinter seinem Hersteller. Das Ziel des Betriebes ist es, neue Kundengruppen zu erschließen. Durch das breite Gebrauchtwagenangebot mit nahezu allen Modellen, gelingt ihnen dieses Vorhaben besonders gut. Vor allem preissensible Kunden, denen das nötige Kleingeld für einen jungen Werksdienstwagen oder einen Neuwagen fehlt, können sich beim Autohaus Jepsen ihren Audi-Traum erfüllen.

Spannend wurde es bei der Vergabe des ersten Platzes, da noch zwei Betriebe im Rennen waren. Schlussendlich hielt das Autohaus Kunzmann aus Aschaffenburg die begehrte Trophäe in den Händen. Im Mittelpunkt des Unternehmenskonzeptes des Jungen-Sterne-Partners stehen digitalisierte Abläufe und reibungslose Prozesse. Als „grenzenloses Autohaus“, das jederzeit erreichbar ist, kündigte Silvia Lulei den diesjährigen Sieger an. Ein Highlight des Konzeptes sind die selbstgedrehten Fahrzeugvideos, die mithilfe der App „C-it-now“ aufgenommen werden. Diese können schnell und unkompliziert per E-Mail an Interessenten geschickt werden. Sobald dieser Film vom Kunden abgerufen wird, erhält der Verkäufer eine Mitteilung und kann den Interessenten kontaktieren. Ein weiteres Beispiel für die Digitalisierung im Haus Kunzmann ist die Einführung digitaler Preisschilder. Die elektronischen Anzeigetafeln können zentral gesteuert werden und optimieren somit die internen Prozesse.
Abschließend wurde die AutoGalerie aus Herford mit dem Innovationspreis Gebrauchtwagen-Business ausgezeichnet. Dieser Sonderpreis wurde in diesem Jahr nach mehrjähriger Pause wiederbelebt, da der Freie Händler eine neue und innovative Vertriebssoftware mit dem Namen Ecary entwickelt hat und diesen Preis somit mehr als verdient hat. Mit Hilfe dieser Software können Verkäufer sämtliche Online-Plattformen nach bestimmten Fahrzeugen durchsuchen. Ist ein Kunde beispielsweise auf der Suche nach einem bestimmten Fahrzeug, sucht und findet Ecary dieses. Der Kauf des Fahrzeugs inklusive Preisverhandlungen
und Fahrzeugüberprüfung wird dann über das Autohaus gegen einen pauschalen Preis abgewickelt. So wird für den Endkunden das Restrisiko minimiert.


Wir gratulieren den Gewinnern des Gebrauchtwagen Awards 2016 und des Innovationspreises Gebrauchtwagen- Business und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!
Weitere Informationen rund um den Gebrauchtwagen Award 2016 erhalten Sie unter
www.gebrauchtwagen-award.de.


Bild (Lisa Futter): Das Autohaus Kunzmann gewinnt den GW Award 2016

Donnerstag 25  Febuar 2016

Service Center

Ansprechpartner / PLZ Suche

24h Service jetzt anmelden

HOTLINES

Service-Hotline

+49 (0) 7158 - 953 - 29

Schaden-Hotline

Freier Handel: +49 (0) 7158 - 953 - 21 BMW: +49 (0) 7158 - 953 - 503 Ford, Land Rover, Jaguar: +49 (0) 7158 - 953 - 115 MB, Smart, Chrysler, Jeep: +49 (0) 7158 - 953 - 114 Suzuki: +49 (0) 7158 - 953 - 122